Waldlichtung

Wer in sich ruht,kann andern Erholung bieten.

Wer bei sich selbst zuhause ist,

kann andern ein Gefühl von Heimat geben

und ihre Sehnsucht wecken, nach der Geborgenheit im eigenen Innern.

 

 

 

 

 

Ich lade Euch ein zu meiner neuen Web Site, die langsam geboren wurde zwischen 2011 und 2018.

 

(Bitte beachten, auf der linken Seite könnt Ihr die Navigation mit Klick bedienen)

 

Die Polarität von Licht und Dunkel, von Spannung und Entspannung, von Freude und Leid, von Suchen und Finden, von Passivität und Aktivität, von Leben und Tod.

 

Seit Okt. 2011 bin ich pensioniert, bewege mich in spannenden Arbeiten wie Demenz Begleitung, Sterbebegleitung und Sitzwache in einer Klinik in Luzern.

 

Ich bewege mich durch die Welt begleitet von lieben Menschen, meinen 3 "Kindern", die keine Kinder mehr sind, Rahel, Sarah, Jonas, die alle ihren Weg total gut meistern, darauf bin ich stolz.

 

Das  Grosskind Laina,wurde geb.am 22.5.2003,sie ist die Tochter von Sarah und  gibt mir die Möglichkeit, das Grosi zu leben und zu erleben. Allen sei herzlich gedankt. Unterdessen ist sie eine grosse Steiner Schülerin in der 9.Klasse ,bald in der Atelierschule der Rudolf Steiner Schule.

 

Seit 4.5.2013 sind Annina und Jonas glückliche Eltern von Nuri Sophia und ich darf mich nach Laina wieder an einem Grosskind erfreuen.Seit 2005 sind die Kinder in Basel zu Dritt,Marlon und Laurin haben das Licht der Welt erblickt.  

 

Auch meinem Partner Albert vielen herzlichen Dank, der mich durch dick und dünn begleitet.

 

Seine zwei "Kinder", die auch keine Kinder mehr sind, Nisa und Joris....

 

Albert erfreut sich auch sehr am Familiennachwuchs bei Nisa, sein Opa-Büebli Liam,geb.31.1.2011 und Thies ,geb.3.2.2014.

 

Das Human Design interessiert mich sehr ,beschäftigte mich vor allem im Jahr 2017 sehr damit und jetzt höre ich als Wiederholung alle cds,die Grundreadings und das Beziehungsreading.Ich fand einen super Spezialisten in Wien,der mich kompetent begleitet.

 

Musikalisch bin ich begeistert mit Lehrer wie Christian Zehnder und Marcello Wick unterwegs,es bringt so viel Freude und lerne auch neue Menschen kennen.

 

Auch die Schweizeroergeli Stunden bei Jacqueline Wachter sind eine wahre Freude.

 

Im September 2017 genossen wir alle Familienmitglieder auf der Alp Flix ein singfreudiges Wochenende,leider war Joris in Nepal.

 

Auch das Gitarre Liederbegleitungs Spiel bei Susanna Mäder war ein Erfolg und das Mantra Singen bei Dechen ein wunderbares Erlebnis zusammen mit Chi Gong.

 

 

Leah Huber                                           Dipl.Polarity Therapeutin

Dammstr.3                                            Dipl.Fachfrau in Betreuung und Alterspflege                                                                                                                                                                       

6452 Sisikon

 

 

079 519 76 52